Versorgungsamt wieder geöffnet

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Das hessische Amt für Versorgung und Soziales (HAVS) Gießen in der Südanlage 14a ist ab Montag (18. Mai) wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. In den zurückliegenden Wochen hat sich gezeigt, dass bei nahezu allen Anliegen ein Besuch jedoch nicht notwendig ist. Es wird daher gebeten, möglichst eine telefonische Beratung unter 0641/79360 in Anspruch zu nehmen. Das HAVS Gießen ist montags bis donnerstags von 8 bis 15.30 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr zu erreichen.

Auch für die Ausstellung eines Beiblattes mit Wertmarke für den öffentlichen Personennahverkehr ist ein persönliches Erscheinen nicht notwendig. Falls eine Eigenbeteiligung zu zahlen ist, kann dies durch Banküberweisung erfolgen; das Beiblatt kommt dann mit der Post nach Hause. Vor Ort im HAVS ist eine Bezahlung nur bargeldlos mit EC-Karte möglich. Infos und Antragsformulare sind im Netz (versorgungsamt-hessen.de) zu finden. Für Elterngeld wird Familienatlas.de/Elterngeld empfohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare