Dieser 63-jährige Gießener wird seit Samstag, den 16. Januar vermisst.
+
Dieser 63-jährige Gießener wird seit Samstag, den 16. Januar vermisst.

Öffentliche Fahndung

Vermisst! 63-Jähriger aus Gießen seit Tagen verschwunden

  • vonKim Luisa Engel
    schließen

Seit letzter Woche wird ein 63-Jähriger aus Gießen vermisst, zuletzt wurde er am 15./16. Januar in Lich und Gießen gesehen. Die Polizei fahndet nun öffentlich nach dem Mann.

Gießen - Kurt Steinmetz aus Gießen (Hessen) ist verschwunden. Der 63-Jährige wurde zuletzt am 15./16. Januar in Lich und Gießen gesehen. Es ist möglich, dass der Vermisste medizinischer Hilfe bedarf.

Gießen: 63-Jähriger Mann seit Tagen vermisst

Da die eingeleiteten Maßnahmen der Polizei bislang erfolglos blieben, fahnden die Ermittler mit dem obigen Bild und einer Personenbeschreibung öffentlich nach Kurt Steinmetz. Der 63-Jährige Vermisste wird wie folgt beschrieben:

  • 1,70 Meter groß und schlank
  • Kurt Steinmetz geht etwas gebückt

Das Polizeipräsidium Mittelhessen wendet sich mit den folgenden Fragen an die Bevölkerung:

  • Wer hat den Vermissten seit Samstag, den 16. Januar 2021 gesehen?
  • Kennt jemand den Aufenthaltsort von Kurt Steinmetz aus Gießen?
  • Kann jemand sachdienliche Hinweise geben, die zum Auffinden des Gesuchten führen?

Hinweise erbittet sich die Kriminalpolizei unter 0641/7006-2555 oder jede andere Polizeidienststelle.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion