Verdächtiges Frauen-Duo

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Eine unbekannte Frau hat am Dienstag gegen 15.20 Uhr bei einer über 80-jährigen Seniorin in der Joachimstaler Straße geklingelt und nach einem Zettel sowie einem Stift gebeten. Zum gleichen Zeitpunkt klingelte das Telefon. Als die Seniorin der Unbekannten auf Nachfrage sagte, ihre Tochter sei am Telefon, floh die Frau zusammen mit einer anderen Frau, die vor dem Haus wartete. Die Verdächtige war etwa 20 Jahre alt, trug längere gesteckte Haare, eine hellbeigefarbene Jacke und hatte ein gepflegtes Erscheinungsbild. Ihre Begleiterin hat eine kräftige Statur, trug einen grauen Pullover und ein schwarzes Kopftuch. Zeugen, die Angaben zur Identität der beiden Frauen machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter Tel. 0641/7006-2555 in Verbindung zu setzen. Die Polizei rät, keine Fremden in die Wohnung zu lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare