Vandalen und Schläger in der Schützenstraße

  • schließen

Gießen (pm). Mit Fußtritten und Schlägen haben zwei Personen am Mittwoch gegen 19.50 Uhr einen Schaden am Auto eines 19-Jährigen in der Schützenstraße angerichtet. Offenbar verhinderten die beiden Täter auch, dass der Gießener weiterfahren konnte. Dabei soll der Autofahrer dann auch geschlagen worden sein. Bei einem der Täter handelt es sich offenbar um einen 45-Jährigen. Hinweise an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 06 41/70 06-37 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare