1. Gießener Allgemeine
  2. Gießen

Unternehmerforum zu Flüchtlingen und Arbeit

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Redaktion

Kommentare

Das Beratungsnetzwerk »Bleib in Hessen II« und das Netzwerk »Unternehmen integrieren Flüchtlinge« des Deutschen Industrie- und Handelskammertages laden Geschäftsleiter und Personalverantwortliche am Donnerstag, 22. März, zum hessischen Unternehmerforum »Geflüchtete Menschen in Arbeit – Erfahrungsaustausch und Erkenntnisse für den Einstellungsprozess« ein. Die Veranstaltung findet statt von 16 bis 20 Uhr in der Lück-Akademie, Leihgesterner Weg 37-39.

Das Beratungsnetzwerk »Bleib in Hessen II« und das Netzwerk »Unternehmen integrieren Flüchtlinge« des Deutschen Industrie- und Handelskammertages laden Geschäftsleiter und Personalverantwortliche am Donnerstag, 22. März, zum hessischen Unternehmerforum »Geflüchtete Menschen in Arbeit – Erfahrungsaustausch und Erkenntnisse für den Einstellungsprozess« ein. Die Veranstaltung findet statt von 16 bis 20 Uhr in der Lück-Akademie, Leihgesterner Weg 37-39.

Geboten wird ein direkter Austausch mit Unternehmen, die bereits Erfahrungen mit der Einstellung von Geflüchteten gemacht haben sowie Experten weiterer Einrichtungen. In vier Foren geben sie Infos zu Fördermöglichkeiten und Qualifizierungsangeboten, zu Fragen rund um die Ausbildung und Vermeidung von Abbrüchen, zum Arbeitsrecht und zur Überwindung von Sprachhürden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Infos und Anmeldung unter www.bleibin.de.

Auch interessant

Kommentare