Unter Drogen mit Kindern Auto gefahren

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Ziemlich unverantwortlich war das, was ein 36-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag in der Marburger Straße machte: Obwohl er keinen Führerschein hatte und offenbar vor der Fahrt Drogen genommen hatte, saß der Mann am Steuer eines Autos, während seine Ehefrau und zwei Kinder als Beifahrer im Auto dabei waren. Der 36-Jährige, der damit die Insassen, sich selbst und andere Verkehrsteilnehmer gefährdete, musste mit zur Blutkontrolle auf die Polizeiwache.

Auf ihn und auch auf seine Ehefrau, die Halterin des Autos ist, kommen nun Strafanzeigen zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare