Unter Drogen auf geklautem Rad

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Am Montag gegen 3 Uhr kontrollierten Polizisten in der Marburger Straße einen 20-jährigen Radfahrer, der sich auffällig verhielt. Zunächst zeigte der Atemalkoholtest einen Wert von 0,58 Promille. Zudem hatte der junge Mann offensichtlich Drogen konsumiert. Ein Test reagierte positiv auf THC. Bei der Durchsuchung fanden die Ordnungshüter eine geringe Menge Marihuana. Die Drogen wurden sichergestellt. Der 20-jährige gab zudem an, das Mountainbike von einem Freund gestohlen zu haben. Das Bike hat einen Wert von 150 Euro.

Auf den Mann kommen nun Strafanzeigen wegen Diebstahls, Besitz von Betäubungsmittel und dem Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss sowie Alkoholeinfluss zu.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare