UNICEF verkauft Weihnachtskarten

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Ehrenamtlichen der UNICEF-Gruppe Gießen haben jedes Jahr die beliebten UNICEF-Weihnachtskarten bei Karstadt verkauft. Der Erlös wurde für die vielen Projekte und Hilfen bei Katastrophen in aller Welt gebraucht. Wegen der Pandemie kann der Verkauf in diesem Jahr dort nicht stattfinden. Das ist allerdings an anderen Verkaufsstellen möglich. Im Einzelnen sind das: Alpha-Buchhandlung in der Katharinengasse, Apotheke am Ludwigsplatz, Modehaus Bratfisch im Neuenweg, Lehmannsche Buchhandlung in der Frankfurter Straße (alles Gießen), Central-Apotheke in Heuchelheim, Apotheke Kleinlinden im Hegweg, Weltladen in Grünberg und Stern-Apotheke in Butzbach Außerdem kann man über www.unicef.de Karten übers Internet bestellen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare