Unfallflucht

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Am Dienstag gegen 10 Uhr fuhr an der Anschlussstelle Gießen West der B 429 ein silberfarbener Mazda in Richtung Lahnfelddreieck auf. Parallel zum Beschleunigungsstreifen fuhr ein Lkw links neben dem Mazda. Der Laster geriet auf den Beschleunigungsstreifen und touchierte dort den Mazda. Ohne sich um den rund 3000 Euro teuren Schaden zu kümmern, setzte der Brummifahrer seine Fahrt in Richtung B 49 fort.

Zeugenhinweise erbittet die Polizei unter Tel. 06 41/70 06-35 55 erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare