Unbekannter stoppt Güterzug

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Ein bislang unbekannter hat am Sonntag gegen 19.45 Uhr in Nähe des Gießener Bahnhofes einen Zug zum Stehen gebracht. Dieser sollte zum Güterbahnhof fahren. Unterhalb der Kliniksbrücke bemerkte der Lokführer eine Person, die mit ausgebreiteten Armen auf den Gleisen lief. Da der Zug nur mit geringer Geschwindigkeit unterwegs war, konnte er rasch anhalten. Der Unbekannte entfernte sich daraufhin Richtung Bahnhof und verließ diesen über den Bahnhofsvorplatz. Er soll sich um einen Mann handeln, der eine schwarze »Bomberjacke« mit der Aufschrift »Alpha« und weiße Turnschuhe trug. Hinweise unter Tel. 05 61/81 61 6-0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare