Krötenwanderung

Udersbergstraße wird gesperrt

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Wie in jedem Frühjahr ist wieder mit der Wanderung von Erdkröten und Grasfröschen aus dem Zollstockswäldchen über die Udersbergstraße zu den Teichen im Naturschutzgebiet zu rechnen. Daher wird die Udersbergstraße gesperrt. Die Sperrung gilt ab sofort bis Dienstag, 13. April, täglich von 18.30 bis 6.30 Uhr (ab 28. März von 19.30 bis 7.30 Uhr).

Dies geschieht auch zum Schutz der Verkehrsteilnehmer, da mit abrupten Ausweichmanövern gerechnet werden muss.

Amphibien sind besonders geschützt. Schon bei einem Aufkommen von zehn Fahrzeugen pro Stunde besteht die Gefahr, dass 30 bis 50 Prozent der Tiere überfahren werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare