Trickbetrüger bei 88-jähriger Frau

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Unter einem Vorwand hat ein Unbekannter Mann einen Dieb in die Wohnung einer 88-Jährigen im Kropbacher Weg eingeschleust. Er hatte am Mittwoch gegen 13.15 Uhr bei der Gießenerin geklingelt und behauptet, er sei Mitarbeiter der zuständigen Wohnungsbaugesellschaft. Anschließend ließ er offenbar die Tür offen und lenkte die Frau geschickt ab. Wahrscheinlich betrat dann ein Komplize des Mannes unbemerkt die Wohnung und durchsuchte Zimmer nach Wertsachen. Vermutlich entwendete der Unbekannte aber nichts. Der angebliche Mitarbeiter des Vermieters soll etwa 35 Jahre alt und 1,70 Meter groß sein. Er soll einen Vollbart und eine kräftige Figur haben. Hinweise an die Polizei unter Tel. 0641/7006-3755.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare