Trauerfeier für Körperspender

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Auch in diesem Jahr wird eine Trauerfeier zu Ehren der Körperspender des Instituts für Anatomie stattfinden. Aufgrund der Pandemie werden nun zwei Trauerfeiern und Beisetzungen mit Voranmeldungen durchgeführt und die Beteiligung der Studierenden in reduzierter Form ermöglicht. Die Feierlichkeiten werden von Vertretern der katholischen und evangelischen Klinikseelsorge abgehalten und beginnen am Freitag, 22.

Oktober, um 10 und 13.30 Uhr in der Kapelle des Neuen Friedhofs. Es werden 31 Körperspender beigesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare