Tilman Kuban trifft JU auf Schiffenberg

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Der Bundesvorsitzende der Jungen Union (JU) Deutschland, Tilman Kuban, hat sich auf dem Schiffenberg in Gießen mit dem Kreisverband der JU getroffen. Am vergangenen Montag war unter dem Motto "Made in Germany - Klimaschutz als Erfolgsmodell" reist Kuban derzeit durch Deutschland, um Unternehmen und Institutionen zu besuchen.

Im Biergarten des Kloster Schiffenbergs hielt Kuban einen kurzen Vortrag, anschließend konnten die Besucher Fragen stellen. Es entwickelte sich eine konstruktive Diskussion, beispielsweise über die aktuelle Rolle Deutschlands in der Außenpolitik, über die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie, aber auch über innerparteiliche Themen wie die Einführung einer Frauenquote in der CDU. JU-Kreisverbandsvorsitzender Florian Vornlocher dankte Kuban für seinen Besuch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare