Themenabend im Offenen Kanal über Corona

  • vonred Redaktion
    schließen

Gießen(pm). Auf vielen Kanälen gibt es auch Wochen nach dem Beginn der Corona-Pandemie täglich Sondersendungen zu dem Thema. Am heutigen Montag ist dies auch auf dem Offenen Kanal Gießen der Fall; Beginn der Sondersendung ist um 18 Uhr.

Eingeleitet wird der Abend mit einer Stellungnahme von Landrätin Anita Schneider. Unter dem Stichwort "Neue Normalität" gibt sie Hinweise und Empfehlungen zur aktuellen Situation rund um Covid-19 im Landkreis Gießen. Im Anschluss sind Videobeiträge zu sehen, die Bürger zu dem Thema "Corona" in den vergangenen Wochen für das Bürgerfernsehen produziert haben. Die Bandbreite reicht dabei von Bildern einer gespenstisch leeren Gießener Innenstadt über Gesundheitstipps bis hin zur Analyse von Verschwörungstheorien.

Zu sehen gibt es auch Videoclips, die Lehrkräfte der Gießener Ostschule ursprünglich nur für ihre Schulhomepage produziert haben, um mit ihren Schülern in Kontakt zu bleiben. Hierbei ging es nicht nur um Corona, sondern z.B. auch um Tipps zur sinnvollen Freizeitgestaltung in diesen schwierigen Zeiten. Die Clips laufen nun auch exklusiv im Offenen Kanal.

Die Sendungen des Offenen Kanals Gießen können im Kabelfernsehen auf Programmplatz 391 empfangen werden. Zudem kann man das Programm auch über den Livestream des Offenen Kanals im Internet sehen: (www.lpr-hessen.de/medienprojektzentren/giessen).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare