Termine

  • vonRedaktion
    schließen

Kindermusiker zu Gast in Stadtbibliothek- In der Stadtbibliothek ist am kommenden Freitag (2. August) um 16 Uhr der Kindermusiker Alex Schmeißer zu Besuch und bringt neue und bekannte Lieder zum mitsingen, Mittanzen und Mitmachen mit. Dazwischen erzählt der Musiker auch immer wieder kleine, lustige Geschichten. Die Veranstaltung in der Reihe "Freitag.Vier" ist für Kinder ab 4 Jahren geeignet und der Eintritt ist wie immer frei.

Besuch bei "Gartenzwerg-Karl"- Am Freitag, 2. August, um 19 Uhr können Interessierte die Restaurationswerkstatt für Zwerge im Nahrungsberg 16 a besuchen, wo der Gießener Künstler Karl Möller historische Gartenzwerge aus berühmten Manufakturen restauriert und reproduziert. Die sehr seltenen Gartenzwerge sind oft sehr groß (40 bis 75 cm) und entsprechen der Vorstellungen eines "kleinen Menschen". Die Bemalung der Gartenzwerge ist Möllers Spezialität.

Eine(r) liest- Als Krimiautor sorgt HR-Moderator und "Wettermann" Tim Frühling für spannende Unterhaltung und verfügt über eine riesige Fangemeinde. An diesem Sonntagvormittag, 4. August, erleben die Besucher bei Eine(r) liest den Autoren eher als Reiseführer. In seinem aktuellen literarischen Roadtrip durch das kontrastreiche Mittelhessen stellt der eloquente Radio- und TV-Moderator einige Orte vor, "die man gesehen haben muss". Eine unterhaltsame Reise mit vielen Informationen wartet auf die Besucher. Los geht es unter den Marktlauben um 11.30 Uhr. Eintritt frei. Wer zudem Literatur für die Urlaubszeit sucht, findet eine Auswahl an Lesestoff zu verhandelbaren Preisen beim begleitenden Büchermarkt.

Philippinischer Chor in St. Thomas Morus- Am Sonntag, 4. August, 16 Uhr, gastiert der Grand-Prix-Sängerchor Imusicapella in der St.-Thomas-Morus-Kirche. In Kooperation mit Chorona Buseck kommt der philippinische Spitzenchor bereits zum zweiten Mal nach Gießen. Der Veranstalter verspricht einen "Chor von Weltklasseformat".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare