Termine

  • schließen

Eritrea-Abend in der Kongresshalle- Die Deutsch-Eritreische Gesellschaft lädt am Dienstag, 18. Juni, ab 19 Uhr im Vortragsraum der Kongresshalle zum Vortrag "Friedensabkommen zwischen Äthiopien und Eritrea - Hintergründe und Perspektiven" ein. Zudem wird Eritrea als Reiseland vorgestellt. Eintritt frei.

Vortrag über Neue Rechte- Am Dienstag, 18. Juni, hält Helmut Kellershohn vom Duisburger Institut für Sprach- und Sozialforschung einen Vortrag über den Umgang mit den sogenannten Neuen Rechte. Er trägt den Titel "Was Geschichtslehrerinnen und -lehrer über den Umgang der Neuen Rechten mit Geschichte wissen sollten" und findet um 18 Uhr im Biologischen Hörsaal im Uni-Hauptgebäude statt.

Mut-Tour rollt durch Gießen- Bei der "Mut-Tour" kommen Menschen zusammen, die sich für einen offenen Umgang mit Depressionen stark machen. Sie bewegen sich auf Tandems durch Deutschland - am Dienstag, 18. Juni, auch in Gießen. Interessierte haben die Möglichkeit, sich mit einer Gruppe von mindestens 6 Personen für 5 bis 15 km mit dem eigenen Fahrrad anzuschließen und ein Zeichen für mehr Offenheit im Umgang mit Depressionen zu setzen. Infos bei Franziska Radczun, Tel. 01 76-200 33 957.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare