Termine

  • schließen

Heute Vortrag: Künstliche Intelligenz – Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt für den heutigen Donnerstag, 18 Uhr, ins Mathematikum ein. Unter dem Titel "Künstliche Intelligenz in der Ära der Globalisierung: Wie sich unsere Industrie behaupten kann" analysiert Philippe Lorenz, Projektmanager in der Stiftung Neue Verantwortung, politische und gesellschaftliche Entwicklungen im Zeitalter der Digitalisierung. Lorenz ist Leiter des Projekts Künstliche Intelligenz und Außenpolitik. Bei seiner Arbeit nimmt er Politikbereiche in den Blick, die aufgrund neuer Technologien einen starken Wandel erfahren. Der Vortrag war versehentlich für Mittwoch angekündigt worden. Wir bitten um Entschuldigung.

Heute Vortrag: Künstliche Intelligenz – Die Konrad-Adenauer-Stiftung lädt für den heutigen Donnerstag, 18 Uhr, ins Mathematikum ein. Unter dem Titel "Künstliche Intelligenz in der Ära der Globalisierung: Wie sich unsere Industrie behaupten kann" analysiert Philippe Lorenz, Projektmanager in der Stiftung Neue Verantwortung, politische und gesellschaftliche Entwicklungen im Zeitalter der Digitalisierung. Lorenz ist Leiter des Projekts Künstliche Intelligenz und Außenpolitik. Bei seiner Arbeit nimmt er Politikbereiche in den Blick, die aufgrund neuer Technologien einen starken Wandel erfahren. Der Vortrag war versehentlich für Mittwoch angekündigt worden. Wir bitten um Entschuldigung.

Tod und Auferstehung Jesu – Was sollte mit der Verurteilung Jesu bezweckt werden und wie stellen sich die Umstände von Jesu Tod aus Sicht der römischen Besatzungsmacht dar? Dr. Birgitta Meinhardt geht in ihrem Vortrag "Tod und Auferstehung Jesu Christi in der Religionsgeschichte" am Donnerstag, 11. April, den damit zusammenhängenden Fragen nach. Dazu werden biblische und außerbiblische Quellen herangezogen. Eingeleitet wird der Vortrag von Lichtbildern vor allem von Originalschauplätzen aus dem Heiligen Land, anderen antiken Zeugnissen und sakralen Kunstwerken durch die Jahrhunderte. Beginn um 20 Uhr im Gemeindezentrum der katholischen Pfarrei St. Thomas Morus, Grünberger Straße 80.

Kindervorlesung – "Mathematik und Ostern" heißt das Thema der einstündigen Kindervorlesung, die am Samstag, 13. April, um 11 Uhr im Mathematikum stattfindet. Die Schüler zwischen acht und zwölf Jahren entdecken gemeinsam mit Professor Beutelspacher und seinem Team die mathematischen Dinge, die mit Ostern zu tun haben: Sie untersuchen Ostereier und erforschen ihre Form, probieren aus, welche Muster man mit Ostereiern bilden kann und berechnen, wie viele Schokoladeneier in einer großen Tüte sind. Es geht aber auch um das Osterdatum und die Osterblumen, an denen man besonders gut den symmetrischen Aufbau der Pflanzen entdecken kann. Der Eintritt von sechs Euro beinhaltet den Besuch im Mathematikum.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare