Termine

  • schließen

Sonntagsführung – Viele Bäume bilden im Herbst interessante Früchte. Diese bieten den zahlreichen Eichhörnchen im Botanischen Garten einen reich gedeckten Tisch, wenige sind auch für uns essbar. Was lässt sich von Bäumen noch nutzen? "Allerhand Nussiges" ist das Thema der nächsten Sonntagsführung am 21. Oktober, ab 11.15 Uhr. Dauer etwa eine Stunde, Treffpunkt Eingang Sonnenstraße, Teilnahmebeitrag 3/1,50 Euro. Bitte pünktlich am Eingang sein, da der Botanische Garten bedingt durch die Bauarbeiten bereits geschlossen hat.

Sonntagsführung – Viele Bäume bilden im Herbst interessante Früchte. Diese bieten den zahlreichen Eichhörnchen im Botanischen Garten einen reich gedeckten Tisch, wenige sind auch für uns essbar. Was lässt sich von Bäumen noch nutzen? "Allerhand Nussiges" ist das Thema der nächsten Sonntagsführung am 21. Oktober, ab 11.15 Uhr. Dauer etwa eine Stunde, Treffpunkt Eingang Sonnenstraße, Teilnahmebeitrag 3/1,50 Euro. Bitte pünktlich am Eingang sein, da der Botanische Garten bedingt durch die Bauarbeiten bereits geschlossen hat.

Floh- und Trödelmarkt – Am kommenden Sonntag, 21. Oktober, findet ab 8 Uhr ein Floh- und Trödelmarkt auf dem Parkplatz des Möbelhauses Sommerlad in der Pistorstraße statt. Zugelassen sind Trödelanbieter jeder Art, die Hausrat, Möbel, Textilien, Spielsachen usw. anbieten möchten. Voranmeldung ist nicht möglich.

Nachhaltiges Konsumieren – Das zweite Ladengespräch zum "Nachhaltigen Konsumieren" findet am Freitag, 26. Oktober, 11 Uhr im Pepp-Laden, Bahnhofstraße 41, statt. Pfarrerin Anette Bill von der Jugendwerkstatt wird das Thema aus der Sicht und der Arbeit der Jugendwerkstatt darstellen.

Diskussion zum Wohnraum – Für Montag, 22. Oktober, lädt der SPD-Landtagskandidat Frank-Tilo Becher zu einer Podiumsdiskussion ein. Dabei geht es um "bezahlbaren Wohnraum in Stadt und Land". Becher spricht mit Landrätin Anita Schneider und Reinhard Thies, Geschäftsführer der Wohnbau Gießen GmbH. Los geht es um 19 Uhr in den Räumen der Tafel, Leimenkauter Weg 59.

Rechtliche Hilfe bei Kinderdiabetes – Der Förderverein Kinderdiabetes Gießen lädt für Mittwoch, 24. Oktober, 19.30 Uhr, zu einem Vortrag ein. Schwerpunkt ist der richtige Umgang mit Anträgen bzgl. Teilhabeassistenz bzw. Eingliederungshilfen in Kita und Schule. Referent ist Rechtsanwalt Christian Wiedenmann. Es wird kein Eintritt erhoben. Veranstaltungsort ist der Konferenzraum 410-1, Ebene 4, der Kinderklinik.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare