Termine

  • schließen

Infos zu Pflegezusatzversichung – Ist eine Pflegezusatzversicherung sinnvoll? Zu dieser Frage bietet die Verbraucherzentrale Hessen, Südanlage 4, am Mittwoch, 24. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr einen kostenfreien Vortrag an. Schon ab 15.30 Uhr beantwortet die Referentin, Rechtsanwältin Silke Möhring, Einzelfragen in kostenfreien Kurzberatungen. Zusätzlich liegen in der Beratungsstelle Gießen Informationen zum Thema aus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für eine ausführliche Beratung (Dauer ca. 45 Minuten) vergibt die Verbraucherzentrale kostenpflichtige Termine. Terminvereinbarungen über die Telefonnummer 069/972 010-900.

Infos zu Pflegezusatzversichung – Ist eine Pflegezusatzversicherung sinnvoll? Zu dieser Frage bietet die Verbraucherzentrale Hessen, Südanlage 4, am Mittwoch, 24. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr einen kostenfreien Vortrag an. Schon ab 15.30 Uhr beantwortet die Referentin, Rechtsanwältin Silke Möhring, Einzelfragen in kostenfreien Kurzberatungen. Zusätzlich liegen in der Beratungsstelle Gießen Informationen zum Thema aus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Für eine ausführliche Beratung (Dauer ca. 45 Minuten) vergibt die Verbraucherzentrale kostenpflichtige Termine. Terminvereinbarungen über die Telefonnummer 069/972 010-900.

Praktikerseminar zur Klimapolitik – Zum Auftakt des Umweltrechtlichen Praktikerseminars in diesem Wintersemester spricht am Donnerstag, 25. Oktober, der Gießener Politikwissenschaftler Prof. Claus Leggewie über "Zeit-gerechte Klimapolitik". Leggewie erläutert das gleichnamige Papier, das der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen im August vorgelegt hat. Der Vortrag beginnt um 18.15 Uhr im Seminargebäude des Fachbereichs Rechtswissenschaft, Licher Straße 68, Raum 021. Anschließend Diskussion.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare