Termine

  • schließen

Weihnachtsbasar im Tierheim – Am Samstag, 8. Dezember, findet im Tierheim der Weihnachtsbasar statt. Der Erlös aus selbst gebackenen Plätzchen, Kuchen und aus Flohmarktartikeln kommt dem Tierheim zugute. Darüber hinaus sind Spenden erbeten, weil das marode Kleintierhaus geräumt werden musste. Die Tiere sind im Moment teilweise auf die Unterstützung anderer Tierheime angewiesen. Gesammelt wird für Renovierung und Umbau.

Weihnachtsbasar im Tierheim – Am Samstag, 8. Dezember, findet im Tierheim der Weihnachtsbasar statt. Der Erlös aus selbst gebackenen Plätzchen, Kuchen und aus Flohmarktartikeln kommt dem Tierheim zugute. Darüber hinaus sind Spenden erbeten, weil das marode Kleintierhaus geräumt werden musste. Die Tiere sind im Moment teilweise auf die Unterstützung anderer Tierheime angewiesen. Gesammelt wird für Renovierung und Umbau.

Freies Zeichnen – Jeden zweiten Sonntag im Monat gibt es im Oberhessischen Museum das Angebot "Freies Zeichnen". Am Sonntag, 9. Dezember, 11 bis 13 Uhr, ist es wieder so weit. Zeichenmaterial wird gestellt, Kosten 3 Euro. Jeder, der gern zeichnet oder es lernen möchte, ist willkommen. Die Gemälde des 19. bis 21. Jahrhunderts, die Skulpturen aus dem sakralen Bereich und der modernen Kunst und die dekorativen Muster von Fayencen aus der Sammlung des Oberhessischen Museums bieten sich als Vorlagen an.

Mahnwache für Menschenrechte – Die Deutsch-Kurdische Gesellschaft Gießen und weitere Organisationen richten am kommenden Montag, dem Tag der Menschenrechte, eine Mahnwache in der Gießener Fußgängerzone aus. Die Solidarität gilt den politischen Gefangenen in der Türkei, inbesondere dem inhaftierten Gießener Patrick Kraicker und der deutsch-kurdischen Sängerin Hozan Canê aus Köln. Bei der Mahnwache werden auch die Tochter von Hozan Canê und die Mutter von Patrick Kraicker anwesend sein. Die Mahnwache beginnt um 17.30 Uhr an der Ecke Seltersweg/Plockstraße bei den Drei Schwätzern. Mitveranstalter sind "hessencam" und "kreAktiv gegen rechts".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare