Termine

  • schließen

Greenpeace sammelt Müll – Am morgigen Sonntag ruft Greenpeace Gießen zu einer Müllsammel-Aktion am Lahnufer auf. Eingeladen sind alle Menschen, die helfen wollen. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz der Stadtwerke in der Lahnstraße. Entlang der Lahn geht es dann bis zum Oswaldsgarten. Die Gruppe ist mit Handschuhen und Zangen vom Fuhramt ausgerüstet worden, um das Lahnufer nach dem heißen Sommer vom Unrat zu befreien. "Denn leider landet sehr viel Müll über die Fließgewässer früher oder später im Meer, ist gefährlich für viele Tiere und wird zu Mikroplastik, das selbst im menschlichen Körper bereits nachgewiesen wurde", heißt es in einer Pressemitteilung. Dem will Greenpeace mit der Aktion Einhalt gebieten.

Greenpeace sammelt Müll – Am morgigen Sonntag ruft Greenpeace Gießen zu einer Müllsammel-Aktion am Lahnufer auf. Eingeladen sind alle Menschen, die helfen wollen. Treffpunkt ist um 11 Uhr am Parkplatz der Stadtwerke in der Lahnstraße. Entlang der Lahn geht es dann bis zum Oswaldsgarten. Die Gruppe ist mit Handschuhen und Zangen vom Fuhramt ausgerüstet worden, um das Lahnufer nach dem heißen Sommer vom Unrat zu befreien. "Denn leider landet sehr viel Müll über die Fließgewässer früher oder später im Meer, ist gefährlich für viele Tiere und wird zu Mikroplastik, das selbst im menschlichen Körper bereits nachgewiesen wurde", heißt es in einer Pressemitteilung. Dem will Greenpeace mit der Aktion Einhalt gebieten.

Gilas Erzählcafé – In Gilas (Gießener Ladies) Erzählcafé können Frauen ab 60 Jahre über die eigene Vergangenheit sprechen oder über Themen wie Umwelt, Gesundheit, Hobbys. Über das, was Mut gegeben hat in schwierigen Zeiten, um auch jüngeren Frauen Mut zu machen. Willkommen sind alle Frauen. In der Erzählreihe "Ausländische Wurzeln – deutsche Heimat" erzählt eine Frau über ihr Leben auf den Philippinen, in Äthiopien und in Deutschland, und zwar am Freitag, 7. November, ab 17.30 Uhr im Freiwilligenzentrum, Ludwigstraße 6. Eintritt frei (www.gilas-geschichten.de.).

Brüder-Grimm-Schule lädt ein – Die Brüder-Grimm-Schule in Gießen-Kleinlinden lädt am 10. November Schüler der Jahrgangsstufen 3 und 4 mit ihren Eltern zum Schnupper- und Informationstag herzlich ein. Von 10 bis 13 Uhr gibt es Informationen über das integrierte Schulsystem, für die Kinder werden unterschiedliche Workshops angeboten.

Vortrag zum antisemitischen Boykott – Das Netzwerk für politische Bildung, Kultur und Kommunikation lädt für Dienstag, 6. November, 18 Uhr, zu einem Vortrag von Prof. Hannah Ahlheim ein. "Kennzeichnung, Werbung, Bedrohung: Antisemitische Boykotte und die Vernichtung jüdischer Gewerbetätigkeit in Deutschland 1928–1938" ist ihr Thema im Großen Hörsaal der Alten UB, Bismarckstraße 37. Ahlheim ist seit letztem August Professorin für Zeitgeschichte an der Justus-Liebig-Universität.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare