Streit am Lahnufer

  • schließen

Gießen(pm). Bei einer Auseinandersetzung am Lahnufer hat ein Beteiligter am Dienstagabend zu Pfefferspray gegriffen und seinen Widersacher damit verletzt. Offenbar hatten sich in der Straße Zu den Mühlen zwei Personen im Alter von 20 und 36 Jahren in die Haare bekommen. Der Jüngere soll dann das Pfefferspray eingesetzt und dem 36-Jährigen ins Gesicht gesprüht haben. Die Polizei sucht Zeugen und hat ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Hinweise an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 06 41/70 06 37 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare