+
Die Sternsinger kommen aus St. Albertus. FOTO: SI

Sternsinger bei der Gießener Allgemeinen

  • schließen

Gießen(si). Die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Albertus waren am Montag bei der Gießener Allgemeinen Zeitung in der Marburger Straße zu Gast, um nach alter Tradition Segenswünsche für das laufende Jahr zu überbringen. Susanne Roth und Monika Mantzelas, Katechetinnen der Gemeinde, sowie acht Kommunionskinder sangen "Seht Ihr unseren Stern da stehen" als Ständchen. Anschließend brachten sie an der Eingangstür der Geschäftsstelle den Spruch "20*C+M+B*20" als Aufkleber an. Von der Geschäftsleitung gab es als Dank für die Segenswünsche eine Spende.

Der Erlös der bundesweiten Sternsinger-Aktionen kommt in diesem Jahr Flüchtlingskindern aus dem Libanon zugute.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare