Stadtwerke laden zu Besuch im Wasserwerk ein

  • schließen

Gießen(pm). Sauberes Trinkwasser ist eine lebensnotwendige Ressource. Den Weltwassertag am Sonntag, 22. März, nutzen die Stadtwerke Gießen daher, um eine Führung durchs Wasserwerk in Queckborn anzubieten.

Bis das streng kontrollierte Lebensmittel aus dem Wasserhahn fließt, legt es einen weiten Weg zurück. Welche Stationen dabei genau passiert werden, sollen die Besucher bei der Führung erfahren können.

Die Teilnahme ist denkbar einfach. Ein Gratis-Bus fährt um 14 Uhr an der Haltestelle Behördenzentrum in der Ostanlage gegenüber dem Kinopolis ab. Nach der Führung bringt der Sonderbus die Teilnehmer gegen 17.30 Uhr dorthin zurück. Anmeldungen bis zum 13. März unter der Servicenummer 0800/2302100. Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare