+

Stadtradel-Preis für Schulen

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die drei aktivsten Schulklassen beim Stadtradeln haben insgesamt 375 Euro für die Klassenkassen erhalten. Am meisten geradelt war das "Unterteam Rausch" des Landgraf-Ludwigs-Gymnasiums mit 4244 km; es hat 150 Euro gewonnen. Auch der zweite Platz (125 Euro) ging an das LLG: Das Unterteam Schüler radelte 3196 km. Den dritten Platz und 100 Euro gewann die 12. Klasse "Fracer" der Gesamtschule Ost mit 2250 km. Stadtradeln-Schirmherrin Dietlind Grabe-Bolz überreichte Geld und Urkunden. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare