Stadtparlament morgen mit Mammutprogramm

  • schließen

Gießen(mö). Eine umfassende und hochkarätige Tagesordnung wollen die Stadtverordneten morgen Abend (18 Uhr Sitzungssaal, Rathaus) in der letzten Sitzung des Stadtparlaments im Jahr 2019 abarbeiten. Im Mittelpunkt steht dabei die Verabschiedung des Stadthaushalts 2020 mit der Generaldebatte zur Stadtpolitik.

Aber auch ansonsten ist die Tagesordnung mit wichtigen Themen und Projekten gespickt. So geht es um die Finanzierungsbeschlüsse zur Sanierung der Gummiinsel und der Modernisierung der Kongresshalle, die Hotel-Bebauung auf dem früheren Haarlem-Gelände oder die Digitalisierung der Schulen. Bei den Fraktionsanträgen geht es unter anderem um einen Wechsel der MitBus-Fahrer/innen (Gießener Linke) vom Tarif des privaten Busgewerbes in den öffentlichen TV-N.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare