Stadtbusse fahren ab Montag nach Samstagsfahrplan

  • schließen

Gießen(pm). Aufgrund der Entwicklung in Sachen Corona haben die Verantwortlichen der Stadt Gießen und der Stadtwerke Gießen (SWG) entschieden, das Nahverkehrsangebot noch einmal anzupassen. Das bedeutet: Ab dem kommenden Montag, 30. März, gilt für alle Linien von Montag bis Freitag bis auf Weiteres der Samstagsfahrplan. Dabei gibt es allerdings eine Ausnahme: Das Linientaxi der Linie 2 verkehrt zwischen den Haltestellen "Graudenzer Straße" und "Automeile/Europaviertel" nach dem üblichen Fahrplan von Montag bis Freitag. An Sonn- und Feiertagen fahren die Busse nach dem regulären Sonntagsfahrplan. Die Nachtbusse Saturn und Venus hingegen bleiben schon ab heute (Freitag, 27. März) bis auf Weiteres im Depot.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare