+
Am Schlangenzahl hat das Gartenamt rund 30 Obstbäume im Abstand von je zehn Metern gepflanzt. FOTO: JRI

Stadt pflanzt neue Obstbäume

  • schließen

Gießen(jri). Das Gartenamt hat am Schlangenzahl gemäß des Bebauungsplans die "Ortseingrünung mit Streuobst" umgesetzt. Gepflanzt wurden etwa 30 Bäume mit vorwiegend alten Obstsorten - unter anderem Heuchelheimer Schneeapfel, Gellerts Butterbirne oder Schneiders Späte Knorpelkirsche. Weitere Obstbaumpflanzungen in Gießen sind in dieser Saison nicht geplant.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare