Stadt-Inzidenz steigt leicht

  • Marc Schäfer
    VonMarc Schäfer
    schließen

Gießen (pm). Die Sieben-Tage-Inzidenz für die Stadt Gießen ist von Mittwoch auf Donnerstag von 83,5 auf 92,4 gestiegen, nachdem der Wert zuletzt stark fallend gewesen war. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Stadtgebiet sank indes von 390 auf 376.

Für den Landkreis meldete das Gesundheitsamt gestern 47 Neuinfektionen und eine Inzidenz von 82,8. 120 Landkreisbewohner befanden sich laut Statistik in stationärer Behandlung. Das UKGM meldete 84 Patienten mit Covid-19, davon 41 auf Intensivstation.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare