Sportartikel in Massen geklaut

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Diebesgut im Wert von mehreren Tausend Euro hat ein 38-Jähriger aus dem Lahn-Dill-Kreis in den letzten Wochen in einem Sportgeschäft in Gießen mitgehen lassen. Der Tatverdächtige, der in diesem Geschäft bis vor Kurzem auch angestellt war, hatte mehrmals zugegriffen und die Sachen, darunter mehrere Dutzend Schuhe und andere Sportartikel, mitgehen lassen. Polizeibeamte fanden in seiner Wohnung dann eine ganze "Wagenladung" mutmaßlichen Diebesgutes. Der 38-Jährige, der offenbar schon mehrere gestohlene Artikel verkauft hatte, gestand die Taten ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare