Sparkasse warnt vor Betrügern

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Die Sparkasse Gießen teilt mit, dass in ihren Kundenservice-Centern derzeit viele Rückfragen zu offensichtlich betrügerischen Anrufen eingehen. Die unbekannten Anrufer behaupteten, dass man bei einem Gewinnspiel gewonnen habe. Zur Auszahlung des Gewinns müssten allerdings zunächst Gebühren auf dann genannte Kontonummern überwiesen werden, manchmal sogar auf mehrere Konten. Anderen Kunden wurde mitgeteilt, dass ein Strafverfahren gegen sie vorliege und man zu ihrem Schutz einen Datenabgleich vornehmen müsse, andernfalls würde eine Kontosperre erfolgen. Ziel der meisten Anrufe sei es, die Daten der Kunden zu erhalten oder sie zu Überweisungen von zum Teil vierstelligen Geldsummen zu bewegen.

Die Sparkasse rät dringend, keine persönlichen Daten telefonisch weiterzugeben. "Es dient der eigenen Sicherheit, im Verdachtsfall den Anruf, auch ohne Angabe von Gründen, einfach zu beenden", so Ilona Roth, stellvertretende Vorstandsvorsitzende. Die Sparkasse Gießen bittet all jene, die ebenfalls verdächtige Anrufe erhalten haben, sich umgehend mit ihrem Kundenservice-Center, Tel. 06 41/704-704 22, in Verbindung zu setzen und den Fall zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare