Am Sonntag: Größere Fläche für "Antik & Trödel"

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Hessens größter Hallenflohmarkt "Antik & Trödel" hat im September nach fünfmonatiger Corona-Pause mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept in den Gießener Hessenhallen ein Comeback gefeiert. Jetzt wird der Markt erweitert: Die Messe Giessen GmbH als Veranstalter vergrößert die Ausstellungsfläche für den nächsten Markt am Sonntag, 4. Oktober, um weitere 2000 Quadratmeter.

Außer den Hallen 6 und 7 wird nun auch die Halle 1 geöffnet. Die Händlerflächen in den beiden anderen Hallen waren nämlich schon fast ausverkauft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare