Michael Jeschke, Margret Keuler, Gisela Weiß und Wolf-P. Kretschmann-Will. FOTO: PM
+
Michael Jeschke, Margret Keuler, Gisela Weiß und Wolf-P. Kretschmann-Will. FOTO: PM

50ER-NOTIZ

Sixties helfen

  • vonRedaktion
    schließen

Die Herren 1960/2010 der "Gießen-Sixties" haben zum 11. Mal für einen guten Zweck gespendet. Inspiriert durch die Teilnahme an einer historischen Bahnhofsführung mit Peter Meilinger und Dr. Jutta Failing, informierten sich die Herren 1960/2010 über die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer der Bahnhofsmission Gleis 1 auf dem Gießener Hauptbahnhof. Der Vorstand war sich schnell einig, die Arbeit der Bahnhofsmission zu fördern. Die beiden Vorsitzenden der Sixties, Michael Jeschke und Wolf-P. Kretschmann-Will, übergaben eine Spende in Höhe von 500 Euro an die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare