Jannik Singpiel (l.) und Fabricio Dos Santos siegen mit ihrer Breakdance-Fußball-Vorstellung.
+
Jannik Singpiel (l.) und Fabricio Dos Santos siegen mit ihrer Breakdance-Fußball-Vorstellung.

Singpiel und Dos Santos gewinnen Talent-Show

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags fand in der Galerie Neustädter Tor unter Aufsicht einer prominenten Jury - mit Let’s-Dance-Star-Choreograf Emil Kusmirek, DSDS- und Supertalent-Finalistin Viviana Grisafi, Sängerin Bobby Anne Baker, Schlagerduo Herzgold - zum zweiten Mal das Event »Gießen hat Talent« statt. Aus zahlreichen Bewerbungen qualifizierten sich insgesamt 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das Finale. Über den dritten Platz freute sich die Sängerin Natalie Malik aus Gießen. Platz zwei ging an die 22-jährige Frankfurterin Karina Spandole (ebenfalls Gesang).

Den klaren Sieg holten sich der 18-jährige Jannik Singpiel (Linden) und der 23-jährige Fabricio dos Santos (Gießen) mit einer spektakulären Breakdance-Fußball-Darbietung. Veranstalter William Balser und Centermanagerin Fabiola Peiniger waren äußerst zufrieden mit dem Erfolg der Veranstaltung und den Besucherzahlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare