Seniorenvortrag zur Tuberkulose

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Tuberkulose ist eine Erkrankung, die in westlichen Ländern jahrzehntelang als besiegt galt, die aber aktuell wieder auf dem Vormarsch ist. Die Gründe dafür sind vielfältig, vor allem spielen die zunehmende Alterung der Bevölkerung, aber auch die Einwanderung aus Ländern, in denen Armut herrscht und die medizinische Versorgung mangelhaft ist, eine wichtige Rolle.

Das Thema Tuberkulose steht im August im Mittelpunkt der Seniorenvorlesung der Justus-Liebig-Universität.

Dr. Thomas Discher, Innere Medizin am Standort Gießen des Universitätsklinikum Gießen und Marburg, nimmt in seinem digitalen Vortrag Ursachen, Entstehung und Verbreitung der Krankheit sowie die geschichtlichen Zusammenhänge in den Blick. Sein Vortrag ist jetzt online abrufbar: www.med.uni-giessen.de/senioren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare