1. Gießener Allgemeine
  2. Gießen

Schwerer Unfall auf Gießener Ring: Mehrere Fahrzeuge beteiligt - A485 zeitweise gesperrt

Erstellt:

Von: Florian Dörr

Kommentare

An dem Unfall der A485 sind mehrere Fahrzeuge beteiligt.
An dem Unfall der A485 sind mehrere Fahrzeuge beteiligt. © Feuerwehr Gießen

Stau am Donnerstagmorgen auf dem Gießener Ring: Nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen muss die A485 zeitweise vollgesperrt werden.

Gießen - Folgenreicher Unfall am Donnerstagmorgen (13.01.2022) auf dem Gießener Ring: Auf der A485 sind mehrere Fahrzeuge kollidiert. Die genaue Anzahl ist noch nicht klar: Es sollen zwischen vier und sieben Autos sein. Der Unfall ereignete sich gegen 8 Uhr, die A485 bei Gießen musste zeitweise vollgesperrt werden.

Die gute Nachricht: Verletzt wurde nach bisherigen Informationen der Polizei niemand. Allerdings sind die Auswirkungen auf den Verkehr in Fahrtrichtung Norden weiterhin merklich: Es staut sich auf dem Gießener Ring aktuell (Stand: 9.15 Uhr) auf rund zwei Kilometern.

Weitere Informationen folgen.

Auch interessant

Kommentare