Die Feuerwehr ist in Wieseck gefordert. FOTO: CON
+
Die Feuerwehr ist in Wieseck gefordert. FOTO: CON

Schwelbrand

  • vonConstantin Hoppe
    schließen

Gießen(con). Ein schwelender Deckenbalken bei Renovierungsarbeiten war der Grund, warum zehn Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr am Freitagmittag in die Gießener Straße nach Wieseck eilen musste. Dort wurde das betroffene Deckenstück im ersten Obergeschoss aufgestemmt und der tragende Balken anschließend mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht. Die Handwerker hatten die Feuerwehr verständigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare