Schwangere bestohlen

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Zwei Asylbewerber aus Marokko haben am Donnerstagabend in der Rögener Straße einer schwangeren Bewohnerin der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung das Mobiltelefon gestohlen. Die Verdächtigen im Alter von 18 und 20 Jahren hatten die Frau in ein Gespräch verwickelten. Dabei griff einer in ihre Jackentasche und entwendete das Telefon. Ein Angestellter beobachtete die Tat und informierte die Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare