Schutz für Kinder und Jugendliche

  • schließen

Gießen(pm). "Sicher in die Welt: Schutz von Kindern und Jugendlichen vor Kindeswohlgefährdung" - so lautet eine Infoveranstaltung, zu der das Jugendbildungswerk für Montag, 16. März, in Kooperation mit dem Jugendschutz und der Jugendpflege der Stadt Gießen einlädt.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die in Vereinen und Verbänden mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Das Angebot findet von 17 bis 21 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum Jokus statt.

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch ist eine Anmeldung nötig - unter der Telefonnummer 0641/306-24 97 oder per E-Mail an jbw@giessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare