Schulhof-Randale im Spitzwegring

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Zwischen 18 Uhr am Donnerstag und dem Freitagmorgen trieben bislang unbekannte Vandalen auf dem Gelände der Käthe-Kollwitz-Grundschule im Spitzwegring ihr Unwesen. Offenbar warfen die Unbekannten mit einem Stein eine Fensterscheibe ein. Zudem beschädigten die Vandalen zwei Bäume, einen Blitzableiter und Verschlüsse zu Lichtluken. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Zeugen: Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Grundschule aufgefallen? Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer (0641) 7006-3755.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare