Schreibworkshop für Jugendliche

  • VonRedaktion
    schließen

Gießen (pm). Wer zwischen zwölf und 18 Jahre alt ist, Interesse am Schreiben hat und in einem Buch erscheinen möchte, ist eingeladen zum Projekt »Die Magie der Dinge«. Unter Leitung von Autor Daniel Schneider und Mitarbeitern der Martinsgemeinde Heuchelheim und des Diakonischen Werks Gießen sollen zwischen Juli und Dezember kreative Texte zu diesem Thema entstehen.

Anfang 2022 geht daraus ein Buch in der Reihe »Autorenpatenschaften« im Mitteldeutschen Verlag hervor - eine Initiative von »Kultur macht stark - Bündnisse für Bildung«, gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Mit diesem Projekt können sich die Jugendlichen die Dinge um sie herum bewusster machen. Dabei werden sie über Dinge sprechen und schreiben, sie vielleicht auch malen oder fotografieren und Ausflüge unternehmen an Orte, an denen Dinge besonders wichtig sind. Den kreativen Ausdrucksformen sind keine Grenzen gesetzt. Bei Interesse mailen an daniel.schneider. lit@hotmail.com.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare