Schneider für Korspeter

  • schließen

Gießen(pm). Stabwechsel bei der DLRG-Jugend: Erstmals seit 2014 gibt es eine neue Vorsitzende. Bei der Jugendversammlung übernahm die bisherige Stellvertreterin Merle Schneider den Vorsitz der Kreisgruppe Gießen. Sie folgt auf Leoni Korspeter, die im neuen Vorstand einen der sechs Stellvertreterposten übernimmt. Wiedergewählt in diese Position wurden Pit Fügert, Amanda Piloto Silies, Arthur Höck und Mathis Oswald, neu im Amt ist Laurin Rittstieg. Auch künftig wird Raphael Schlich den Bereich "Wirtschaft und Finanzen" überwachen, unterstützt von Christian Momberger als Revisor. Darüber hinaus wurden die Delegierten für den Bezirksjugendtag gewählt.

Für 2020 sind Veranstaltungen für alle Altersklassen geplant, beispielsweise Ostereierfärben, eine Kanutour sowie ein Erste-Hilfe-Kurs. Auch will man sich an Aktionen der Bezirksjugend Gießen-Wetterau-Vogelsberg beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare