+

Neustädter Tor

Schlägerei zwischen Gruppe und Sicherheitsdienst im Neustädter Tor Gießen

Nach einer Prügelei zwischen mehreren Personen und dem Sicherdienst im Neustädter Tor Gießen, hat die Polizei zwei Verdächtige festnehmen können. Einer der Verdächtigen ist erst 15 Jahre alt.

Mit zwei Festnahmen endete ein Polizeieinsatz am Freitag gegen 16.20 Uhr in der Straße "Neustadt" in Gießen. Offenbar war es zuvor in der Galerie Neustädter Tor zu einer Auseinandersetzung zwischen einer Gruppe von mehreren Personen und dem Sicherheitsdienst gekommen. In der Folge sollen dann mehrere Personen aus dieser Gruppe auf die beiden Mitarbeiter eingeschlagen haben. Im Zuge der eingeleiteten Fahndung konnten zwei Tatverdächtige, ein 15 und ein 19-Jähriger, festgenommen werden. Bei einem der beiden Asylbewerber aus Syrien konnten geringe Mengen an Drogen gefunden werden. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 - 7006 3755.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare