Rote Ampel übersehen?

  • schließen

Gießen(pm). Zwei Leichtverletzte und 24 200 Euro Schaden sind die Folge eines Unfalls, der sich am Sonntag an der Kreuzung Wiesecker Weg/ Dürerstraße ereignet hat. Um 12.25 Uhr befuhr ein 44-Jähriger mit einem BMW den Wiesecker Weg Richtung Feuerbachstraße. An der Kreuzung zur Dürerstraße missachtete er offenbar eine rote Ampel, sodass es zum Zusammenstoß mit dem Toyota eines 49-Jährigen kam. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der 49-Jährige und sein Mitfahrer verletzten sich leicht und wurden mit Rettungsfahrzeugen in Krankenhäuser gebracht. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 06 41/70 06-37 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare