1. Gießener Allgemeine
  2. Gießen

Rotarier: 10 000 Euro für Botanischen Garten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Rotary-SpendenuebergabeGr_4c_1
Rotary-SpendenuebergabeGr_4c_1 © Thomas Wissner

Gießen (nal). Der Rotary Club Gießen-Altes Schloss hat 10 000 Euro für den Botanischen Garten in Gießen gespendet. Präsident Christian Rinn übergab den Scheck.

2019 hatte der Club sein 40-jähriges Bestehen mit einer großen Charterfeier im Hauptgebäude der Justus-Liebig-Universität würdig begangen und dabei Spenden gesammelt. Doch weder Club-Präsident Dr. Dirk Mühlich noch seine Nachfolger Frank Sommerlad und Hans-Heinrich Bernhardt konnten aufgrund der Pandemie die an diesem Abend eingenommenen »Trinkgelder« an die Grüne Schule des Botanischen Gartens übergeben. Rinn nutzte nun die Gelegenheit, um im neuen Palmenhaus des Botanischen Gartens den Spendenscheck gemeinsam mit seinen Amtsvorgängern an Prof. Volker Wissemann als Leiter des Botanischen Gartens und den Leiter der »Grünen Schule«, Dr. Martin de Jong, zu überreichen. Die offizielle Einweihung der neuen Gewächshäuser soll im Laufe des Sommers nachgeholt werden. Wissemann bedankte sich in einem kurzen, mit viel Wissen und Humor versehenen Vortrag für »die großartige und sehr großzügige Spende«. FOTO: NAL

Auch interessant

Kommentare