Rollerfahrer übersehen

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 6.20 Uhr in der Frankfurter Straße.

Eine 22-jährige Frau aus Pohlheim stand auf der rechten der beiden Linksabbiegespuren der roten Ampel von Kleinlinden kommend in Richtung Frankfurter Straße. Um auf die linke Spur zu wechseln, fuhr sie rückwärts und übersah offenbar einen hinter ihr haltenden 39-jährigen Rollerfahrer aus Gießen.

Durch den Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer und verletzte sich leicht. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 1000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare