Rödgener Radler auf Sternfahrt

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen-Rödgen(pm). Die Rödgener "Verkehrswende-Initiative" lädt für Samstag, 20. Juni, zu einer Sternfahrt auf das Verkehrswende-Fest am Gießener Ludwigsplatz ein. Von Rödgen aus soll es um 11 Uhr von unterhalb der Kirche (Kirchenring) mit dem Fahrrad losgehen. Auf der Strecke zum Straßenfest wird es mehrere kurze Kundgebungen geben, eine in Rödgen im Bereich des Burgwiesenwegs, wo sich die Initiative einen Bahnhaltepunkt wünscht. In diesem Bereich ließe sich auch besonders einfach ein zweites Gleis aktivieren, da dieses bereits einmal existierte und Überreste des zweiten Gleises noch vorhanden seien, heißt es in einer Mitteilung. Auch fordert die Gruppe, dass der Radweg, der laut dem aktuellen Bebauungsplan "Am Alten Flughafen 1" unterhalb der Bahnlinie in das ehemalige US-Depot führen soll (oder eine vergleichbare Alternativroute), zeitnah von der Stadt umgesetzt wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare