Raub an Bushaltestelle

  • schließen

Gießen(pm). Nach einem unbekannten Mann, der einem 21-Jährigen am Donnerstagabend eine silberfarbene Halsklette entrissen hat, sucht die Gießener Polizei. Der Unbekannte hielt mit anderen Personen, die sich Arabisch unterhielten, an einer Bushaltestelle der Linie 1 auf. Dort soll er den 21-Jährigen gepackt und zu Boden gestoßen haben. Bei diesem Angriff soll er auch die Halskette geraubt haben. Das Opfer blieb dann mit zwei Bekannten an der Haltestelle stehen, während der Räuber mit seinen Begleitern in den Bus der Linie 1 stieg und davonfuhr. Der Täter soll zwischen 20 und 25 Jahre alt und schlank sei. Er soll auffallend blau unterlaufene Augen haben und Arabisch gesprochen haben. Hinweise an die Polizei unter Tel. 06 41/70 06 37 55.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare