In HEAE

Randale wegen Quarantäne

  • vonRedaktion
    schließen

Gießen(pm). Mehrere Streifenwagen waren am Montagmittag in der Erstaufnahmeeinrichtung (HEAE) in der Rödgener Straße im Einsatz. Offenbar hatten sich rund 80 Personen vor einem Gebäude versammelt und sich gegen die verhängte Quarantäne gewandt. Gegenüber den Polizeibeamten zeigten sich mehrere Personen sehr aggressiv und betätigten immer wieder die Brandmeldeanlage. Die Situation habe sich erst nach drei Stunden wieder beruhigt, heißt es in einer Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare